Coca Cola Park (ehemals Ellis Park) Stadion in Johannesburg

Hintergrund-/ Allgemeine Informationen

Die Metropole Johannesburg empfängt seine Besucher bei der WM 2010 gleich mit zwei hochmodernen Stadien. Neben dem Soccer City Stadion werden die Zuschauermengen in das gleichermaßen imposante Coca Cola Park (ehemals Ellis Park) Stadion strömen. Johannesburg ist damit die einzige Stadt Südafrikas, die zwei Stadien als WM-Spielorte zur Verfügung stellt.

Coca Cola Park (ehemals Ellis Park) Stadion in JohannesburgCoca Cola, ehemals Ellis Park Stadion in Johannesburg - Spielstätte für 7 WM Spiele u.a. ein Viertelfinale

Baumaßnahmen und Kapazitäten

Das Coca Cola Park (ehemals Ellis Park) Stadion ist bereits erprobt in der Austragung von Großveranstaltungen wie Rugby- und Fußballspielen sowie Musikveranstaltungen. Als Heimstadion zweier Fußballclubs ist es bereits gut ausgestattet, so dass sich die Modernisierungsmaßnahmen zur WM 2010 in Grenzen halten. Hinter den beiden Toren werden die Ränge ausgebaut, um die Sitzkapazitäten zu erhöhen und das Stadion in einen stimmungsgeladenen Kessel zu verwandeln. Die Umbauarbeiten im Coca Cola Park (ehemals Ellis Park) Stadion werden zum Konföderationen-Pokal im Jahr 2009 fertiggestellt sein. Zu diesem Zeitpunkt wird das Stadion ein Fassungsvermögen von 70.000 Zuschauern haben.

Lage und Anfahrt
Das Coca Cola Park (ehemals Ellis Park) Stadion ist im Osten von Johannesburg gelegen und bildet den glanzvollen Mittelpunkt eines großen Sportparks. Das Stadion wird Austragungsort mehrerer Gruppenspiele, eines Achtelfinales und eines Viertelfinalspiels sein.

Wenn die Fangesänge bei der WM 2010 durch die Arena hallen, wird sich das Coca Cola Park (ehemals Ellis Park) Stadion in einen atmosphärischen Brennpunkt verwandeln.


Alles Wichtige zum Coca Cola Park Stadion (ehemals Ellis Park) im Überblick


Name des Stadion: Seit Juni 2008 „Coca Cola Park" (ehemals Ellis Park Stadion)
Fassungsvermögen: 70.000 (nach Umbau)
Baumaßnahmen: kleinere Umbauarbeiten
Fertigstellung: 2009
Kosten: ca. 40 Mio. Rand
Erbaut: 1928; Modernisierung 1982
Höhe über Meeresspiegel: 1.753 m
Geografie: Im Osten von Johannesburg im Mittelpunkt eines großen Sportparks.
Stadt: Johannesburg

WM-Spiele: 5 Gruppenspiele; 1 1/8 Final-Spiel; 1 ¼ Final-Spiel
Austragungsort für den Confed Cup 2009!