02.04.2009, 08:37 USA auf WM 2010-Kurs, Mexiko strauchelt erneut

Die USA haben sich am dritten Spieltag der CONCACAF-Gruppe keine Blöße gegeben und mit einem 3:0 (1:0)-Erfolg über Trinidad und Tobago Platz eins der WM-Qualifikation Tabelle behauptet. Mann des Tages in Nashville war Jozy Altindore. Der erst 19 Jahre alte Stürmer von Deportivo Xerez erzielte alle drei Tore (13., 71., 89.) zum klaren Sieg der USA, die nun sieben Zähler auf dem Konto hat.

Für Mexiko gab es hingegen beim 1:3 (0:2) in Honduras die zweite Pleite im dritten Spiel. Carlos Costly traf doppelt für die Gastgeber (17. und 78.), Carlos Pavón steuerte den dritten Treffer bei (43.). Nery Castillo konnte per Elfmeter nur den Ehrentreffer der Mexikaner markieren (81.).

Costa Rica kam durch ein Tor von Walter Centeno (69.) zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg über El Salvador und belegt mit sechs Punkten Rang zwei hinter den USA.

Zur WM Qualifikation Übersicht Zur News Übersicht