01.04.2009, 22:17 Gruppe 5: Spanien setzt Erfolgsserie fort

Xabi Alonso und Albert Riera haben Europameister Spanien gleich zwei Erfolgsserien gerettet. Alonso (62., Elfmeter) erzielte beim 2:1 (1:1) der Iberer im WM-Qualifikationsspiel in der Türkei zunächst den Ausgleich, bevor Riera in der Nachspielzeit (90.+2) den Sieg besiegelte. Damit blieben die Spanier die 31. Partie und gleichzeitig das 41. WM-Qualifikationsspiel in Folge ungeschlagen. Die Türken waren in Istanbul durch Semih Sentürk in Führung gegangen (26.).

Für die Auswahl von Trainer Vicente del Bosque war es in der Qualifikationsgruppe 5 der sechste Sieg im sechsten Spiel. Damit bleibt Spanien mit 18 Zählern weiter souverän Tabellenführer. Verfolger Bosnien-Herzegowina (9) empfing am Mittwochabend Belgien. Die Türken bleiben nach der Niederlage mit 8 Zählern Dritter.

Estland hat mit einem 1:0 gegen Armenien seinen ersten Sieg in der WM 2010-Qualifikationsgruppe 5 gefeiert. Das entscheidende Tor erzielte Sandor Puri. Trotz der drei Punkte bleiben die Esten aber auf Platz fünf in der Tabelle.

Zur WM Qualifikation Übersicht Zur News Übersicht