05.09.2009, 23:29 Gruppe 3: Slowakei verpasst Vorentscheidung

(SID) Die Slowakei kam gegen Tschechien nicht über ein 2:2 (0:0) hinaus und hat damit eine Vorentscheidung im Kampf um ein Ticket für die WM in Südafrika verpasst. Der Bochumer Stanislaw Sestak erzielte in der 60. Minute die Führung für die Gastgeber, acht Minuten später glich Daniel Pudil aus. Marek Hamsik erzielte in der 73. Minute die Führung für den Gruppenersten, die Milan Baros sechs Minuten vor dem Ende per Elfmeter wieder egalisierte.

Hinter den Slowaken (16 Punkte) darf Nordirland (1:1 in Polen), das ein Spiel mehr absolviert hat, mit 14 Punkten auf die WM-Teilnahme hoffen.

Zur WM Qualifikation Übersicht Zur News Übersicht