05.09.2009, 20:32 England besteht Härtetest gegen Slowenien

(SID) Die englische Nationalmannschaft hat den Härtetest vor dem Gipfeltreffen in der WM-Qualifikation gegen Kroatien bestanden. Die von Fabio Capello trainierten "Three Lions" besiegten Slowenien im Londoner Wembley-Stadion 2:1 (1:0). Am Mittwoch können die in der Qualifikationsgruppe 6 noch unbesiegten Engländer mit einem Sieg gegen Verfolger Kroatien das Ticket für die WM-Endrunde in Südafrika lösen.

Frank Lampard per Foulelfmeter (31.) sowie Jermaine Defoe (64. ) nach schönem Doppelpass mit Aaron Lennon trafen für England. Die mit den Kölner Bundesliga-Profis Miso Brecko und Milivoje Novakovic angetretenen Slowenen boten eine über weite Strecken enttäuschende Leistung und kamen durch einen Flugkopfball von Zlatan Ljubijankic (86.) lediglich zum Anschlusstreffer.

Zur WM Qualifikation Übersicht Zur News Übersicht