21.02.2009, 19:36 WM-Tickets erfreuen sich guter Nachfrage

Die Organisatoren der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika registrieren einen Run auf die WM-Tickets. Seit dem Start der ersten Verkaufsphase am vergangenen Freitag 12.00 MEZ gingen über das Ticket-Portal des Weltverbandes FIFA bereits 216.975 Bewerbungen für die zunächst 740.000 zur Verfügung stehenden Eintrittskarten ein. Insgesamt gingen nur etwa 1,5 Millionen Tickets für die 64 Spiele des Turniers in den öffentlichen Verkauf.

Die größte Anzahl der Ticketwünsche wurden aus dem Gastgeberland Südafrika, England, Deutschland, Brasilien, Australien Japan, Mexiko und Kanada registriert.

Interessierte Fußball-Anhänger haben noch bis zum 31. März die Möglichkeit, sich über die Internetseite www.fifa.com für WM-Tickets zu bewerben.

Zur WM Aktuell Übersicht Zur News Übersicht