29.09.2009, 23:13 Vier europäische Teams werden gesetzt

(SID) Der Fußball-Weltverband FIFA wird bei den Europa-Play-offs zur WM 2010 in Südafrika vier der acht qualifizierten Teams setzen. Das teilte FIFA-Präsident Joseph S. Blatter nach der Exekutivsitzung in Rio de Janeiro mit. Dabei sollen die Teams entsprechend ihrer Platzierung in der Weltrangliste gesetzt werden.

Die gesetzten Teams können jedoch nicht mit einem Rückspiel vor eigenem Publikum rechnen. Dies soll in einer seperaten Auslosung bestimmt werden. Die Play-off-Spiele finden am 14. und 18. November statt.

Zur WM Aktuell Übersicht Zur News Übersicht