14.03.2009, 10:43 Schalker Zambrano spielt für Peru gegen Brasilien

Abwehrspieler Carlos Zambrano vom Bundesligisten Schalke 04 darf sich auf ein Kräftemessen mit den Starstürmern Brasiliens freuen. Der 19-Jährige wurde für Perus WM-Qualifikationsspiele gegen Chile (29. März) und anschließend beim fünfmaligen Weltmeister (1. April) als einer von acht im Ausland tätigen Profis ins Aufgebot gerufen.

Dagegen verzichtete Nationaltrainer Jose del Solar weiterhin auf die wegen einer angeblichen Party nach dem Hinspiel gegen Brasilien (1:1) in Ungnade gefallenen Stürmer Claudio Pizarro (Werder Bremen) und Jefferson Farfan (Schalke 04). Stürmer Paolo Guerrero vom Hamburger SV fehlt dem Tabellenletzten wegen seiner Sperre für sechs Spiele nach einer Schiedsrichter-Attacke zum letzten Mal.

Zur Spiel Vorberichte Übersicht Zur News Übersicht