07.09.2009, 10:47 Brasilien mit halber "B-Elf" gegen Chile

(SID) Der bereits für die WM in Südafrika qualifizierte Rekordweltmeister Brasilien muss in seinem Qualifikationsspiel am Mittwoch in Salvador gegen Chile gleich auf fünf Helden vom 3:1-Triumph gegen Argentinien verzichten. Während Lucio, Ramires, Kaka und der zweifache Torschütze Luis Fabiano gelbgesperrt sind, fällt Robinho mit einer Muskelverletzung aus.

Robinho bleibt zur Behandlung vor Ort, dagegen wurden die vier gesperrten Akteure von der "Selecao" freigestellt. Da der Verband CBF noch nicht entschieden hat, ob ein Spieler nachnominiert wird, stehen Brasilien nur 17 Akteure für die Partie gegen Chile, das mit einem Sieg ebenfalls die Fahrkarte zur WM-Endrunde im nächsten Jahr lösen kann, zur Verfügung.

Zur Spiel Vorberichte Übersicht Zur News Übersicht