25.05.2009, 12:16 Schweinsteigers Meniskus "muss geglättet werden"

Bastian Schweinsteiger wird sich nach der Asien-Reise mit der Nationalmannschaft am linken Knie operieren lassen. "Keine große Geschichte: Am Meniskus muss etwas geglättet werden", sagte der 24-Jährige der BILD-Zeitung. Der Eingriff soll in Augsburg von Dr. Ulrich Boenisch vorgenommen werden. Bis zum Saisonstart bei Bayern München mit dem neuen Trainer Louis van Gaal am 1. Juli will Schweinsteiger wieder fit sein.

Der 65-malige Nationalspieler hatte Bundestrainer Löw bereits vor der Nominierung des Aufgebotes für die beiden Länderspiele über die anstehende Operation informiert. "Bastian wollte unbedingt bei dieser Reise dabei sein. Das ist ein deutliches Signal dafür, wie wichtig den berufenen Spielern die beiden letzten Länderspiele der Saison sind", sagte Löw.

Zur DFB-Team Übersicht Zur News Übersicht